AdobeStock_253496388.jpeg

Wimpernverlängerung

Augenbrauen sind der Rahmen des Gesichts

Die Wimpernverlängerung ist in aller Munde. Spätestens als die Kardashian ihr Augen-Beauty-Geheimnis gelüftet haben, wollten viele Frauen auch die Wimpernverlängerung ausprobieren. Warum denn auch nicht? Durch die Wimpernverlängerung können wir die Wimpernzange, Mascara und künstliche Wimpernkränze vollkommen vergessen. Hier hat man ein schönes Ergebnis, dass so aussieht und so appliziert wird als wären es die eigenen Wimpern. Man sieht es am Kranz nicht, aber ja, je nach Volumen und Längen kann man schon erahnen das diese Wimpern nicht von Gotteshand sind.

Bei der Wimpernverlängerung spart man sich sehr viel Zeit. Über 80% unserer Kunden schminken sich nicht mehr oder kaum noch, denn dieser Augenaufschlag macht so viel aus und spricht für sich. Man wirkt morgens frischer und geschminkt. Warum also nicht mal versuchen?

WIMPERNVERLÄNGERUNG
  • Verschmiert nicht und tut nicht weh!

  • Man sieht morgens gleich frischer und geschminkt aus.

  • Durch die verschiedenen Looks kann man die Augen hervorheben, kleinere Augen optisch vergrößern, ein Cateye-Look kreiieren u.v.m.

  • Fällt mir der Zeit langsam aus. Das passiert durch den ca. 90 tätigen natürlichen Wachstumszyklus der Wimpern.

  • Hält 3 - 4 Wochen.

  • Auffüllen alle 3 Wochen empfehlenswert.

  • Juckt und piekst nicht (Vom Fachmann machen lassen!)
MASCARA / WIMPERNZANGE
  • Verschmiert leider bei Wasser, Hitze oder Schwitzen.

  • Kann zum Bruch der Naturwimpern kommen.

  • Muss jedes Mal neu aufgetragen werden.

  • Man hat nicht so viel Spielraum in der Länge und Fülle oder am Design.

  • Kann oft klumpig wirken.
     

FAQs / Häufig gestellte Fragen

Was ist eine Wimpernverlängerung


Semipermanente Wimpernverlängerungen sind zweifelsohne ein Muss für jeden, der achtsam ist! Die Wimpernverlängerungen ersetzt die Wimpernzange und Wimperntusche. Sie haben wunderschöne Wimpern und dass rund um die Uhr. Sie werden also großartig aussehen und das in jeder Lebenslage, ob am Strand/Schwimmbad/See, am Arbeitsplatz, nach dem Training oder beim einkaufen.




Wie funktioniert die Wimpernverlängerung


Bei der klassischen 1:1 Methode, wird eine Kunstwimper (synthetisch) auf eine einzelne ihrer natürlichen Wimper aufgeklebt. Ihre Wimpern werden mit einer Pinzette separiert, sodass auch wirklich nur eine einzelne Wimper beklebt wird. Der Kleber behält zwischen 4 – 8 Wochen seine Klebeeigenschaft und solange bleibt die Wimper auf ihrer natürlichen Wimper liegen. Da die Wimpern eines Menschens einen Wachs-/und Ausfallrhytmus von ca. 90 Tagen haben, fallen die fake Wimpern einfach mit der eigenen auf natürliche Weise aus. Kein Grund zur Sorge, denn jeder Mensch verliert pro Tag 2 – 6 Wimpern. In einer Woche sind das ca. 14 – 21 Wimpern. Die Wimpern werden auf jede eigene Wimper vom Kunden platziert und dabei wird geachtet dass durch das kleben der Wachsstum der Wimpern nicht gestört wird, weshalb man immer einen kleinen Abstand lässt zum Augenlid. Der der Volumen Methode werden meist feinere Wimpernextentions benutzt. Und je nach Kundenwunsch werden dann pro natürlicher Wimper 2 – 8 Kunstwimpern geklebt. Die Fake-Wimpern werden vorher gefächert, sodass sie vorne schön aufgehen und einen natürlichen Look haben. Die Volumenmethode ist vor allem für diejenigen die einen Mascara-Effekt haben möchten und nicht nur die eigenen Wimpern verlängern oder verdichten wollen, sondern wirklich mehr „Drama“ möchten.




Für wen ist eine Wimpernverlängerung geeignet?


Eigentlich ist eine Wimpernverlängerung für jedermann geeignet. Vor allem Frauen die sich morgens Zeit sparen möchten und keine Wimpern mehr tuschen wollen, oder Frauen mir sehr kurzen, flachen, geraden Wimpern, ist es durch eine Wimpernverlängerung möglich die eigenen Wimpern zu verschönern.




Für wen ist die Wimpernverlängerung nicht geeignet?


Für Menschen die ständig in den Augen kratzen, jucken, ziehen,… Für Menschen mit Allergien gegen den Wimpernklebestoff oder Pflaster/Tapes. Für Menschen die am Auge wirklich extrem empfindlich sind. Menschen die infektiöse Augenkrankheiten haben.




Wie lange hält das Ergebnis?


In der Regel zwischen 2 – 6 Wochen. Die Haltbarkeit kann der Kunde jedoch selbst beeinflussen! Ständiges Zupfen, ziehen, waschen, kratzen, bürsten, Bauch oder Seitenschläfer, Nutzung von Mascara oder Wimpernzange, starkes schwitzen, falsche Pflegeprodukte die z.B. öl haltig sind, und vieeeeles mehr beeinträchtigen die Haltbarkeit des Klebers und somit der Wimpernverlängerung. Eine Auflistung für do’s und dont’s, sowie den richtigen Pflegehinweisen bekommst du nach deinem Termin von uns.




Wie lange dauert die Behandlung?


Eine Neuanlage dauert bei der 1:1 Methode zwischen 1,5 – 2,5 Stunden Eine Neuanlage dauert bei der Volumen Methode zwischen 2 – 2,5 Stunden. Eine Neuanlage dauert bei der MEGA Volumen ethode zwischen 2,5 - 3 Stunden Ein Refill dauert in der Regel 45 min bis 1,5 h. Hier hängt es stark davon ab wie viele Wimpern ausgefallen sind und wie lange der letzte Refilltermin zurücklag.




Das Auffüllen/Refill


Nach deiner Neuanlage deiner Wimpernverlängerung bitten wir dich nach 2-3 Wochen wieder zukommen für deinen Refilltermin. Bei diesem Termin werden alle Wimpern neubeklebt die neu gewachsen sind und die nicht mehr richtig sitzen. Wir schauen uns nach dieser Zeit an wie schnell dein Wimpernwachsstum ist, welche Gegebenheiten du ausgesetzt bist und wie die Haltbarkeit der Wimpernverlängerung bei dir ist. In Absprache mit dir vereinbaren wir dann nach jedem Refilltermin einen neuen Termin zum Auffüllen. Ob dieser in einem Rhythmus von 2 Wochen, 3 oder 4 Wochen ist, besprechen wir gemeinsam. Man muss sich im klaren sein dass der Auffülltermin unabdingbar ist um seine Wimpernverlängerung zu erhalten. Refill/Aufülltermine sind mit Kosten verbunden. Unsere Preise findest du hier.




Was ist 1:1/Classic, Volumen, Russian Volume, Mega Volumen?


Die Wimpernverlängerung hat sich in den letzten Jahren enorm verändert. Immer mehr Produkte kommen auf den Markt und immer mehr Menschen sind an einer Wimpernverlängerung interessiert. Wörter wie “classic” “1:1” “3D” “Russian Volume” und “Mega Volume” kommen immer wieder vor. Wir erklären euch den Unterschied! 1:1 / Classic
Das ist die klassische Wimpernverlängerung so wie man sie auch von Anfang an kennt. Es wird pro natürlicher Wimpern, eine Wimperextentions geklebt. Die Extentions sind ca. 0,15 – 0,20mm dick. 3D
3 D bedeutet, dass 3 ExtentionsWimpern pro natürlicher Wimper geklebt werden. Demnach werden bei 4D -4 Wimpernextentions geklebt, bei 5D werden 5 Wimpernextentions geklebt, bei 8D werden 8 Wimpernextentions geklebt, usw. Wir benutzen Volumenwimpern mit einer Dicke von 0,03 – 0,05mm. Da diese Wimpern so fein sind, können wir keinem Kunden versprechen das wir z.B. bei einer 3D auch wirklich nur 3 Wimpernextentions kleben… Wir fragen unsere Kunden ob sie eher ein leichtes Volumen haben möchten, ein normales Volumen was noch natürlich aussieht aber trotzdem sehr aussdruckstark sein kann oder ob der Kunde ein dramatisches MEGA Volume haben möchte. Russian Volume
Was hinter dem Wort Russian Volume steckt, hat für viele Stylisten verschiedene Bedeutungen. Hervorzuheben ist aber, dass die Russen*innen die 1:1 Wimpernverlängerung weiterentwickelt haben und die Volumen Wimpern sozusagen “erfunden” haben. Deswegen Russian Volume! Es gibt Stylisten die sagen Russian Volume ist nichts anderes als 2D, 3D, 4D, 8D usw. Andere sagen Russian Volume ist ein Volumen von 2 – 3D. Ab 4D sprechen viele dann vom MEGA Volume! Mega Volume
Das Mega Volume hat mit sehr seeeehr vielen Wimpern zutun. Wir kleben bei MEGA Volumen Extentions mit einer Dicke von 0,03 mm Dicke. Sie sind also sehr fein. Dafür können aber mehrere Wimpernextentions pro natürlicher Wimper geklebt werden! Der Look des Mega Volumen ist immer sehr stark, sehr volumniös und dramatisch!




Schädigt es meinen Naturwimpern?


Nein! Wenn du keine Allergie hast dann passiert eigentlich nichts mit deinem Auge oder Wimpern. Die Wimpernverlängerung wird so angebracht das sie deinen natürlichen Wachstum nicht stört oder unterbricht. Da auch ein gewisser Abstand zum Augenlid eingehalten wird, passiert auch deinem Auge nichts.




Wie pflege ich meine Wimpernverlängerung?


Befolge am besten die Pflegehinweise die jeder Kunde von uns bekommt! Es ist außerdem sehr wichtig die Wimpern mind. 1x die Woche vorsichtig zu reinigen und das z.B. mit einem ölfreien Babyshampoo (diese haben sehr wenig bedenkliche Inhaltsstoffe) und einem Reinigungspinsel (bei uns erhältlich!). Ein Mascarabürstchen dass du auch von uns mitbekommst, hilft dir deine Wimpern zurecht zu bürsten. Benutze kein Mascara mehr, keine Wimpernzange, vermeide öl-haltige Produkte um das Auge, verzichte aus water-proof produkte, vermeide starken heißen Dampf.




Was ist ein Lash Bath?


Ein Lash Bath ist bei uns die Reinigung der Wimpern. Das wird mittels eines Wimpernshampoo’s und einer Reinigungsbürste gemacht. Wir bitten unsere Kunden IMMER mit gereinigten Wimpern zu ihrem Auffülltermin zu kommen, um die beste Haltbarkeit zu erzielen. Auf den Wimpern lagern sich öle, schweiß, make-Up-reste, etc. ab. Wenn der Wimpernkleber auf ungereinigten Wimpern angebracht wird, kann dies zum Ausfall der Wimpernextentions führen. Außerdem steht bei uns Hygiene an erster Stelle! Wenn ein Kunde ein Lash Bath benötigt, berechnen wir die Reinigung mit 5,00€.




Ich bin Brillen und oder Kontaktlinsenträgerin, kann ich trotzdem eine Wimpernverlängerung machen?


Natürlich! Am besten zum Termin die Brille mitbringen und wir schauen welche Länge und welche Biegung an Extentions am besten passt und das Brillentragen nicht stört. Kontaktlinsenträger haben keine Probleme mit einer Wimpernverlängerung.




Vor der Behandlung


• Bitte ungeschminkt kommen. Auch keine Cremes auftragen!
• Keine Wimpernzange oder Mascara 48h vor dem Termin nutzen.
• Dusche vor der Behandlung, da du 24h nach der Behandlung mit nichts feuchtem (also kein Wasser oder andere Feuchtigkeiten, Dampf) in Berührung kommen darfst. Der Kleber braucht diese 24h um vollständig auszuhärten.
• Wenn du eine Brille trägst, bring Sie am besten mit.
• Wenn du Kontaktlinsen trägst, sei dir bewusst das du deine Augen für die komplette Behandlungsdauer geschlossen halten musst. (2 - 3 Std.).
• Bitte informiere uns rechtzeitig wenn du eine infektiöse Krankheit hast! Bei infektiösen Krankheiten wie z.B. Bindehautentzündung, Herpes, o.ä., führen wir keine Behandlung durch.
• Bitte plane dir für eine Neuanlage 2 - 3 Stunden ein!
• Wenn du Minderjährig bist, informiere uns VOR deinem Termin darüber. Du erhältst eine Einverständniserklärung für deinen Erziehungsberechtigten und bringst diese unterschrieben mit zum Termin. Eine Wimpernverlängerung führen wir erst ab 18 Jahren durch. Bei einer Einverständniserklärung akzeptieren wir auch ab 16 Jährige.
• Wenn du sensible Haut und vor allem Augen hast, informiere mich darüber. Wir können einen Klebertest machen, 24h vor deiner Behandlung!
•Dein Termin wird fest eingeplant und von mir nur für dich freigehalten. Daher bitte ich dich bei Absagen, mich 24 Std. vorher zu informieren. Spätere Absagen u. nicht wahrgenommene Termine können mit bis zu 50% des Behandlungspreises in Rechnung gestellt werden. Danke für dein Verständnis.




24 Stunden nach der Behandlung


• 24h darf nichts Feuchtes an die Wimpern kommen! Kein Wasser, kein Dampf, keine Cremes usw. • Kein Mascara, liquid Eyeliner oder Wimpernzange nutzen. •Kein ziehen/zupfen an den Wimpern.




Bis zum Auffülltermin/Refill


• Sauna, Dampfbäder, Chlor o.ä. kann den Kleber schwächen und zum schnelleren Ausfall der Extentions führen.
• Keine ölhaltigen oder Waterproof Produkte um die Augen nutzen!
• Kämme mit dem Wimpernbürstchen am besten 1x am Tag vorsichtig deine Wimpern.
• Bitte komm zu deinem Auffülltermin IMMER mit GEREINIGTEN WIMPERN! Sollten wir merken das deine Wimpern ölig, Make-Up-Reste aufweisen oder sonstige Schichten darauf abgelagert sind, müssen wir deine Wimpern reinigen und das kostet 5€ extra! Das nennen wir „Lash-Bath“. Wir streben die maximale Haltbarkeit deiner Wimpernverlängerung an. Der Kleber haftet nur auf saubere und trockene Wimpern!
• Du solltest deine Wimpern mind. 2x die Woche mit einem Wimpernshampoo & Reinigungsbürstchen waschen. Die Wimpern sind ein perfekter Schauplatz für Bakterien, Milben und andere Unangenehme Bewohner. Wenn du deine Wimpern nicht reinigst wäre das sehr unhygienisch. Im Studio zeigen wir dir gerne wie die Reinigungs ordnungsgemäß durchgeführt wird. Aktuell verkaufen wir das Wimpernshampoo + Reinigungsbürstchen als Set vor Ort. Sprich uns einfach darauf an.
• Mascara auftragen ist eigentlich nicht mehr notwendig. Bitte nutze Mascara nur auf den unteren Wimpern und auch nur ölfreie Mascara die geeignet sind für eine Wimpernverlängerung.
• Bei Bauch- und Seitenschläfer können die Wimpern knicken und die Extentions fallen oftmals auch schneller aus.
• Ziehe und zupfe nicht an deinen Wimpern.
• Komme regelmäßig zum Auffüllen, beim ersten Mal allerdings erst nach 3 Wochen. Danach entscheiden wir gemeinsam, je nach Wachsstumzyklus und deinem persönlichen Wünschen, wann dein nächster Auffülltermin ist.
• Deine Wimpern haben 3 Wachsstumsphasen (90-Tage-Zyklus). In der letzten Phase (Telegon-Phase) fallen die Wimpern natürlich aus und wachsen wieder nach. Wenn also mal welche ausfallen liegt das wahrscheinlich daran das die Wimper in der Telogenen-Phase ist und sie ausfällt. Aber keine Panik, die Wimpern wachsen schnell nach ;-)
•Wir verlieren pro Tag ca. 2-3 Wimpern. Das fällt dir natürlich mit den Extentions noch mehr auf weil diese 6x dicker und länger sind als deine eigenen! Also keine Panik auf der Titanic wenn du Wimpern verlierst. Sollten allerdings ZU VIELE Wimpern ausfallen, kontaktiere uns bitte.





MILA BAUER - BROWS & LASHES

Stefanstr. 88, 68753 Waghäusel, Germany

+49 (0) 170 270 29 06

info@milabauer.de

www.milabauer.de

Impressum     Datenschutz     AGB

© 2020 MILABAUER.COM